Direkt zum Inhalt springen

Medienmitteilungen

  • Erstes Thurgauer Gemeindearchiv online

    Ab sofort ist das Archiv der Politischen Gemeinde Kemmental online. Dadurch, dass erstmals eine Thurgauer Gemeinde ihr Archiv für die Recherche über das Internet freigibt, wird im Archivwesen der Thurgauer Gemeinden ein neues Zeitalter eingeläutet.

  • Energiegesetz: Thurgau sagt knapp ja

    Das Energiegesetz und damit die Energiestrategie 2015 wird im Kanton Thurgau befürwortet. 33‘955 (51,4 Prozent) Stimmbürgerinnen und Stimmbürger legten ein Ja in die Urne, 32‘116 (48,6 Prozent) votierten dagegen. Die Stimmbeteiligung liegt bei 39,5 Prozent.

  • Mehr Kontrollen im Rahmen der flankierenden Massnahmen

    Der Bund beabsichtigt, die Anzahl Kontrollen bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die in die Schweiz entsandt werden, zu erhöhen. Damit sollen Missbräuche mit zu tiefen Löhnen verstärkt bekämpft werden. Der Regierungsrat des Kantons Thurgau ist mit der Änderung der entsprechenden Verordnung einverstanden, wie er in seiner Vernehmlassungsantwort schreibt.

  • Die Handelsmittelschule an der Kantonsschule Frauenfeld läuft aus

    Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat beschlossen, die Klassen der Handelsmittelschule (HMS) an der Kantonsschule Frauenfeld auslaufen zu lassen und ab Schuljahr 2018/19 keine erste HMS-Klasse mehr zu führen. Im August 2017 startet der letzte HMS-Ausbildungsgang, der im Sommer 2021 mit dem Praktikum abgeschlossen wird.

  • Neue Präsidien des Grossen Rates und des Regierungsrates

    Heidi Grau-Lanz (FDP) ist neue Präsidentin des Thurgauer Grossen Rates. Carmen Haag (CVP) übernimmt das Präsidium im Regierungsrat. Beide wurden an der Sitzung des Grossen Rates vom Mittwoch, 17. Mai 2017, gewählt